PROGRAMM


Montag, 25. März 2019

19.30 Uhr


Kulturkino

Tierisches

Acht Filme von Bernd Vieregge

Foto: Bernd Vieregge
Foto: Bernd Vieregge

In den acht Filmen des Abends geht es ausschließlich um Tiere: Eichhörnchen, Möwen, Alpaka, Singvögel im eigenen Garten, Hunde, Hühner, Kleiber und Hundeschwimmen im Freibad Ganderkesee. Ein tierisches Vergnügen ist garantiert!

 

Mit Anmeldung bis Montag, 25. März, 12 Uhr: 5,00 €

Abendkasse: 7,50 €


Dienstag, 26. März 2019

15.30 Uhr


Plattdeutscher Nachmittag

Madda und Kede

Mit Rena Worm und Margret Rink

Wegen Erkrankung einer Künstlerin muss die Veranstaltung leider ausfallen!

Wir bemühen uns um einen Nachholtermin!


Mittwoch, 27. März 2019

19.00 Uhr


LESEN!

Gemeinsames Lesen, Zuhören, miteinander Sprechen!

Mit Dr. Wiebke Steinmetz

Foto: pixabay
Foto: pixabay

Seit einiger Zeit lesen wir gemeinsam im Kulturhaus Müller. Wir sind keine feste Gruppe, jeder ist willkommen. Die Texte, die den Mitgliedern der Gruppe unbekannt sind, werden gemeinsam laut und langsam gelesen. Unmittelbar danach wird über das Gelesene miteinander gesprochen. Die Empfindungen, Einschätzungen und Urteile, die sich aus dem Text ergeben, werden dann besprochen. Es geht um Bilder und Gefühle, und manchmal auch um intellektuelle Inhalte! Die Veranstaltungen können einzeln gebucht werden.

 

Mit Anmeldung bis Mittwoch, 27. März, 12 Uhr: 5,00 €

Abendkasse: 7,50 €


Sonnabend, 30. März 2019

15.30 Uhr


Spaß und Experimente mit Kunst für Kinder!

Mit Dr. Wiebke Steinmetz und Jennifer Gätjen

Foto: pixabay
Foto: pixabay

Ostern steht vor der Tür und da darf natürlich das Ostereieranmalen nicht fehlen. Habt Ihr Lust mit uns Ostereier auf künstlerische Art anzumalen? Große Gänseeier sind vorhanden und wollen fantasievoll bemalt werden.

Bitte meldet Euch zu dieser Veranstaltung unbedingt an, damit wir alles vorbereiten können.

Natürlich nehmt Ihr die Ostereier anschließend mit nach Hause.

Mit Anmeldung unter 04222-806550 bis Freitag, 29. März, 12 Uhr: 2,00 €


Sonntag, 31. März 2019

11.00 bis 17.00 Uhr


Ausstellungsöffnung und Finissage

Vis-á-Vis

Malerei von Ulrike Strauch-Göbel

Foto: Ulrike Strauch-Göbel
Foto: Ulrike Strauch-Göbel

Die Bilder von Ulrike Strauch-Göbel besitzen eine starke visuelle Präsenz. Die Künstlerin malt Frauen, die den Betrachter von Angesicht zu Angesicht begegnen und mit ausdrucksstarken Blicken konfrontieren. Gelegentlich übernehmen Tiere als Begleiter den Blickkontakt.

 

Die Bilder sind keine Porträts im traditionellen Sinne. Sie entstehen aus der Erinnerung oder der Fantasie der Künstlerin. Sie können nach Vorbildern aus der Kunstgeschichte entstehen und zeigen Frauen aus allen Kulturen. Die Frauen nehmen keine Posen ein, sondern haben eine eigene selbstbewusste Haltung. Immer geht eine starke Ruhe und Ernsthaftigkeit von ihnen aus. Sie wirken echt, eindrücklich und berührend in ihrer Reduktion und dem oftmals nach innen gerichteten Blick.

 

Ulrike Strauch-Göbel (*1956 in Wolfsburg) studierte 1979-85 Psychologie/Sozialpädagogik an der Universität Bremen. 1993-99 folgte ein Weiterbildungsstudium Kunst an der Hochschule für Künste in Bremen, 2000-2012 war sie dort Gasthörerin. Seit 2003 hatte sie bundesweit zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen. Sie lebt und arbeitet in Bremen.

 

Eintritt frei!

Um 15.00 Uhr findet eine Führung zum Abschluss der Ausstellung statt.

 

Öffnungszeiten der Ausstellung unter der Woche:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 16.00 Uhr. Bitte nachmittags vorher unter 04222-806542 anmelden, weil das Büro nicht immer besetzt ist.


KULTUR IN GANDERKESEE

Die neue Broschüre für das Frühjahr erscheint am

1. Februar 2019.

Gerne senden wir Ihnen die nächste Broschüre zu.

Bitte melden Sie sich unter 04222-806550 oder kultur@regiovhs.de

Download
KULTUR IN GANDERKESEE
Februar bis Juli 2019
Falls Sie kein gedrucktes Programmheft erhalten haben, können Sie es hier herunterladen.
Programmheft Kultur 1 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.9 MB